Artikel 1a - eine neue Sammlung -

Das müssen Sie lesen -

    

 Artikel 1a - eine neue Sammlung - Das müssen Sie lesen - Teil 2 Mythos Schufafreier Kredit

Startseite
Impressum
Partner
Autor werden
FAQ
Autoren-Rangliste


Politik
Bau und Handwerk
Film und Fernsehen
Fotografie
Auto / Motorrad
Finanzen-Versicherungen
Finanzen-Aktien-Geldanlagen
Finanzen - Kredite und Finanzierungen
Haushalt
Hardware
Internet
Naturwissenschaften
Reisen-Urlaub
Sonstiges
Software
Sport
Telefon - Handy


Startseite > Artikel > Teil 2 Mythos Schufafreier Kredit

Artikeldatum: 2010-03-12 | Autor: Antonia Diskreta | Aufrufe: 9791 | Kategorie: Finanzen - Kredite und Finanzierungen

 

Teil 2 Mythos Schufafreier Kredit

Zum 1. Teil Mythos Kredit ohne Schufa


Zur Bonitätsprüfung vor Genehmigung des schufafreien Kredites gehört also neben der Überprüfung des Einkommens, des Familienstandes und der unterhaltspflichtigen Personen die Abfrage der Schuldnerkartei des Amtsgerichtes. Weiterhin wird bei dieser Kreditform nicht nur auf die Abfrage der Schufaauskunft verzichtet, sondern der Kredit wird auch nicht in die Schufa eingetragen. Die eigene Bonität wird also nicht angegriffen und es gibt keinen Einfluß auf künftige Finanzierungen und Scorinverfahren. Für die eigene Kontoführende Bank ist es also nicht sichtbar, dass ein Kredit im Ausland aufgenommen wurde. Stand März 2010 sind diese Auslandskredite auf eine Höhe von 3.500 Euro begrenzt und werden nur an Arbeitnehmer zwischen 18 und 58 Jahren vergeben, die mindestens seit 12 Monaten im derzeitigem Unternehmen angestellt sind und ein unbefristetes versicherungspflichtiges Arbeitsverhältnis haben. Der Antragsteller muss die deutsche Staatsbürgerschaft haben. Vorlaufende Kredite in der Schweiz müssen eine Restschuld unter 1.200,- € aufweisen. Bei männlichen Antragstellern bis zum 23. Lebensjahr muss der Wehrdienst abgeleistet sein, oder eine Freistellung vom Wehrdienst vorliegen. Für HARZ4 Empfänger, Hausfrauen, Arbeitsuchende, Selbständigen und Rentnern, sowie Antragsteller ab 58 Jahren ist diese Finanzierungsform ohne Schufa-Abfrage nicht möglich. Auch Personen, die eine Eidesstattliche Versicherung abgegeben haben oder in einem privaten Insolvenzverfahren stecken, können keinen Schweizer Kredit bekommen. Die Abwicklung der schufafreien Kredite läuft derzeit über Kreditvermittler. Hier ist folgendes zu beachten, niemals in Vorkasse gehen, keine Nachnahmebriefe entgegen nehmen, keine weiteren Verträge aufschwatzen lassen, Hausbesuche abblocken, denn die Abwicklung ist komplett auf dem Postweg möglich. Die Abwicklung auf dem Postweg garantiert einen niedrigen Auslagenersatz, der vom Kreditnehmer zu zahlen ist. Ein Kreditvermittler der den Vertrag bei einem Hausbesuch unterzeichnen lässt, wird immer die Anfahrt in Rechnug stellen. Weiterhin ist der Vermittler daran interessiert, dass weitere Verträge, die zum teil unsinnig sind, an den Mann / die Frau gebracht werden. Der Antragsteller ist oft damit überfordert zu erkennen welche Unterlagen gehören zum Vertrag und welche sind beigelegt. Wenn diese Punkte beachtet werden, kann der Schweizer Kredit ohne Schufa eine akzeptable Alternative zu deutschen Teilzahlungsbanken sein, denn die Abwicklung ist, wenn man alle Auflagen erfüllt, keineswegs komplizierter als bei herkömmlichen Finanzierungen.


Zum 1. Teil Mythos Kredit ohne Schufa

 
[TOP]

Username (Email)

Passwort

Hier anmelden


Antonia Diskreta 
maren kaling 
Debora Hennig 
Susanne Gerull 
Vaylinor S. 

Alle Autoren

wie hoch darf die miete für studenten sein
Können Studenten von allem befreit werden?


Alle Artikel

Im Web gefunden:



Autoren: 155
Artikel: 57



Effektive Spamfilterung für Unternehmensserver - so halten Sie Spam wirkungsvoll auf!
Die Masse an Spammails nimmt mit jedem Tag zu. Junk- oder Spammails sind Mailnachrichten mit...[mehr]


Werbung 3




Artikel schreiben | Impressum | Partner
Powered by
Artikel-Schmiede-SF